Doellingeria umbellata ‚Weißer Schirm‘, Doldige Aster

Doellingeria umbellata ist eine sehr vielseitige und extrem winterharte Wildaster (Aster umbellatus), auch Schirm- oder Doldige Aster genannt, die je nach Standort Wuchshöhen von 80 bis 180 Zentimeter erreicht. Die Art selbst ist leider kaum erhältlich, da sie weniger üppig blüht und lockerer im Wuchs ist. Der verbreitete Kultivar ‚Weißer Schirm‘ ist ein echter Platzhirsch … WeiterDoellingeria umbellata ‚Weißer Schirm‘, Doldige Aster

Astern und Scheinastern

Das Ruderale Beet nennt sich so, weil wir es nach der Pflanzung von Astern und Scheinastern in purpur bis violett in Kombination mit gelben und orangen Stauden (Silphium, Rudbeckia, Trollius) dann nur unterbrochen von seltenen und gezielten Eingriffen sich selbst überlassen haben. Wurden im ersten Jahr nur riesige Melde und Große Brennnessel gejätet, waren wir … WeiterAstern und Scheinastern

Symphyotrichum pilosum var. pringlei (Aster pilosus var. demotus)

Symphyotrichum pilosum var. pringlei (Aster pilosus var. demotus) ist ein später Schatz im Herbst, mit seinen fein verteilten Blüten an steifen Stielen, die sich zu einem drahtigen Geflecht aufstellen und sich damit auch andern Stauden als Stütze anbieten. Hier auf dem Kontinent ist Symphyotrichum pilosum var. pringlei noch relativ unbekannt. Dabei ist sie auf verschiedenen … WeiterSymphyotrichum pilosum var. pringlei (Aster pilosus var. demotus)