Pachyphragma macrophyllum

Eine Lieblingsstaude im März ist Pachyphragma macrophyllum (synonym: Thlaspi macrophyllum), das Großblättrige Schaumkraut oder Scheinschaumkraut. Diese langlebige Staude benötigt einige Jahre, um größere Bestände zu bilden. Auch im trockenen Schatten, im Wurzeldruck eingewachsener Gehölze lässt sich Pachyphragma macrophyllum gut integrieren. (Einige Gehölze reagieren auf eine solche Störung ihres Wurzelsystems empfindlich. Bei manchen kann man eine … WeiterPachyphragma macrophyllum

Lunaria rediviva

Unsere Staude der Woche, Lunaria rediviva, (Ausdauernde Silberblatt, Wildes Silberblatt oder Mondviole) zählt zur Familie der Brassicaceae und gilt in Nordrhein-Westfalen neuerdings als heimisch und nicht gefährdet. Nach der Blüte von lila bis weiß im Mai bilden sich längliche Schoten, die – wie bei ihrer einjährigen Schwester Lunaria annua (s. Foto unten) – durchscheinend sind. … WeiterLunaria rediviva