Gartenkunst

Zu meiner großen Freude erfuhr ich heute, dass Harald Sauer in diesem Jahr die Karl-Foerster-Anerkennung verliehen wird. Mit dieser würdigt die nach dem bekannten Staudenzüchter und Gartenschriftsteller benannte Stiftung besondere Leistungen in der Pflanzenverwendung in Stadt und Landschaft. Und, kennen Sie Harald Sauer? Er ist Teamleiter beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen, was gewiss noch nicht sehr aufregend … WeiterGartenkunst

Grünes Engagement oder Kunst

Christian Meyer, der sich in der aktuellen Berichterstattung als „Gartenpate“ (Anführungszeichen von mir.) diffamiert und dickköpfiger Einzeltäter beschrieben findet, ist vielen als Pflanzplaner für unzählige Gartenschauen bekannt; daneben auch für seinen Gastbeitrag hier im Blog: Schätze niederrheinischer Gartenkunst. Eines seiner zahlreichen Projekte wird auf der Seite Imwestenberlins.de als „ein mit Stauden bewachsenes Dreieck vor der … WeiterGrünes Engagement oder Kunst

Schätze Niederrheinischer Gartenkunst

Liebe Freunde der Gartenkultur, vergangenes Wochenende haben mich die Gattung Bistorta amplexicuale und die Aussicht auf ein Treffen mit annähernd gleichgesinnten Gartenfreunden mal wieder an den Niederrhein gezogen. Doch der Wohlstand der Menschen dort lässt mich die Armut Brandenburgs und im Speziellen die hier unterentwickelte private Gartenkultur in einem ganz anderem, freundlicheren Licht erscheinen. Vor … WeiterSchätze Niederrheinischer Gartenkunst