Ausfall der Woche: Trachystemon orientalis

Leider hat der späte Frost auch die Blüte des Trachystemon orientalis dahin gerafft. Ursprünglich standen fiese Nacktschnecken unter Verdacht. (Kein Grund allerdings, sie jetzt aus der U-Haft zu entlassen.) Hier gedeiht der Trachystemon unter einer sehr durstigen Weide und selbst die extreme Trockenheit im Sommer lässt ihn nicht schwächeln. Seine feuchte, kaukasische Heimat scheint er … WeiterAusfall der Woche: Trachystemon orientalis