Von Sprintern, Platzhirschen und Spezialisten

Wortwahl als Strategie (Strategietypen nach Grime) – Von Torsten Matschiess und Till Hofmann Die Pflanzenverwendung braucht eine ordnende Strukturierung der pflanzlichen Vielfalt, um mit dieser sinnvoll arbeiten und gestalten zu können.Neben naheliegenden Merkmalen wie Blütenfarben, Blütezeiten, Textur, Aufwuchshöhe, Wuchsform, Lebensform und weiteren werden die Stauden … WeiterVon Sprintern, Platzhirschen und Spezialisten

Schattenstauden. Die dunkle Seite Ihres Gartens

„Schatten? Ist doch einfach zu bepflanzen!“ Dieser Ansicht sind viele Gartenplaner, bei denen Massenpflanzungen von Dreiblättriger Waldsteinie, Bergwald-Storchschnabel, Funkien, Immergrün oder Bergenien das höchste der Gefühle – und gerne auch des Budgets – sind. Katrin Lugerbauer erwähnt diese Stauden in ihrem neuen Buch Schattenstauden immerhin. … WeiterSchattenstauden. Die dunkle Seite Ihres Gartens

Frühjahrs-Gartentage – LVHS Freckenhorst

Vom 24. bis zum 26. April 2017 finden in der Katholischen Landvolkshochschule Schorlemer Alst Freckenhorst die Frühjahrs-Gartentage statt, einem Seminar unter der Leitung von Dipl.-Ing. Gartenbau Anja Birne. Weitere Referentinnen der Gartentage sind Diplomingenieurin (FH) Gartenbau Bärbel Steinberger aus Leiblfing, Dipl.-Ing. Brigitte Röde aus Köln … WeiterFrühjahrs-Gartentage – LVHS Freckenhorst