Rosa glauca

Die Rotblatt-Rose Rosa glauca, auch Hecht-Rose genannt, wächst horstig mit kurzen Ausläufern und steht begleitet von Rasen-Schmiele in einer Reihe mit dunkelrotlaubigen Gehölzen, wie Physocarpus opulifolius ‚Diabolo‘ und Sambucus nigra ‚Black Lace‘. Die (einfache) Blüte in einem hellen Rosarot mit heller Basis erscheint von Juni … WeiterRosa glauca

Sanguisorba hakusanensis ‚Alster Luft‘

Sanguisorba hakusanensis (Als deutscher Name gefällt mir Japanischer Purpurkolben besser als nur Wiesenknopf.) ist eine breitwüchsige Staude (Familie Rosaceae) aus den Gebirgslagen Japans. Sie blüht hier von Juni bis in den Oktober hinein. Ihre dunkelrosa Blüten hängen herunter und ihre Blütenstände sind auf gleichmäßig feuchten … WeiterSanguisorba hakusanensis ‚Alster Luft‘

Filipendula rubra ‚Venusta Magnifica‘

Bei der Rosaceae Filipendula rubra ‚Venusta Magnifica‘ herrscht seit Jahren ein gewisses Durcheinander bei der Benennung, wird sie doch unter den verschiedensten Namen gehandelt. Da gibt es, zumeist im deutschen Sprachraum Filipendula rubra ‚Venusta‘ und Filipendula rubra ‚Venusta Magnifica‘ als Rosa Spierstaude und Garten-Scheinspiere während … WeiterFilipendula rubra ‚Venusta Magnifica‘