Urlaub, Tag 1

Nach einer wüsten Bobcat-Aktion ist der Vorgarten nun eingeebnet und gefräst. Morgen wird der Kompost eingearbeitet und wenn das Wetter mitspielt wird gepflanzt. Man glaubt gar nicht, wie viel Wohlwollen der Passanten man mit Aktivitäten im Vorgarten erweckt. Vielleicht hätten wir früher damit beginnen sollen…

Rosi und Romy geht es gut. Jochen hat ein Abszess am Kopf, lässt sich aber nicht blicken.
Vielleicht sollten wir Fisch kaufen…

Und hier noch ein paar Impressionen aus dem Garten: