New German Style

Ich bin nun wirklich gespannt, ob das (nun gar nicht mehr so) neue Trend-Thema New German Style in absehbarer Zeit mal abschließend mit Inhalten belebt wird und vielleicht sogar in einem amtlichen Wikipedia-Artikel mündet, wo dann auch sämtliche Teilnehmer beieinander stehen, die sich zur (z. … WeiterNew German Style

Herbst und Wind

Beim Herbstgarten scheiden sich die Geschmäcker, zu erkennen an der sich häufenden Frage nach dem richtigen Zeitpunkt des Rückschnitts*. Die Gründe für einen zeitigen Rückschnitt sind die Vermeidung von Versamung und einige Stauden benötigen diesen Rückschnitt, um sich gut zu etablieren. Die häufigste Gegenfrage lautet: … WeiterHerbst und Wind

Gladiolus papilio

Die Schmetterlings-Gladiole Gladiolus papilio ist eine der wenigen Arten der Gattung Gladiolus (Iridaceae), die hier als gartenwürdig gehandelt wird. Ihre gedeckte Blütenfarbe in mehr alt als rosa bis fast violett mit einem passenden Gelb im Blütenkelch erscheint hier erst im September und hält bis in … WeiterGladiolus papilio

Nachtaufnahmen Nachtrag

Hier noch ein kleiner Shot auf Calamagrostis x acutiflora Karl Foerster, ein sehr zuverlässiges Gras, das oft keinen Rückschnitt benötigt. Auf meiner Vermehrungsliste steht Calamagrostis x acutiflora K. F. mit 480 Containern. Keine 30 sind noch übrig…

Paul lebt

Im letzten Jahr hatte ein Sturm im frühen Sommer unsere Paulownia tomentosa direkt am Austrieb abgeknickt. Das geschah kurz Johanni. Danach hat sie sich nicht mehr gerührt. Funkstille. Bis vor einer Woche, als wir diesen kleinen Austrieb entdeckten: In der Zwischenzeit hatten wir bereits eine … WeiterPaul lebt

Ein Jahr später

Vor gut einem Jahr hatten wir mit der Pflanzung im neuen Garten-Teil (Alst IV und V) begonnen. Die gut 4.300 qm wurden vor der Pflanzung 10 cm dick mit keimfreien Industriekompost bedeckt. Im Laufe des letzten Jahres konnten wir allerdings schon absehen, dass die Wirksamkeit … WeiterEin Jahr später